Service///

Wartung

Selbstverständlich übernehmen wir für alle von uns hergestellten und montierten Türen und Steuerungen die regelmäßige Wartung aller prüfungs- und wartungspflichtigen Bauteile. Hierzu erhalten unsere Kunden auf Wunsch einen halbjährlichen bzw. jährlichen Wartungsvertrag. In diesem Zusammenhang werden sämtliche, andere von uns montierte Türanlagen einer Kontrolle unterzogen, um deren reibungsfreies Funktionieren langfristig zu gewährleisten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Wartungsservices für prüf- und wartungspflichtige Bauteile anderer Hersteller an (Fremdfabrikate).

Reparatur

Vor einer Reparatur erstellen wir differenzierte Angebote über den Reparaturaufwand und die benötigten Ersatzteile. Reparaturen führen wir kurzfristig aus, auf Wunsch innerhalb 24 Stunden.

Prüfungs- und wartungspflichtigen Bauteile

  • Brandschutzabschlüsse mit Feststellanlagen
  • Brandschutztüren / Brandschutztore
  • Rauchschutzabschlüsse mit Feststellanlage
  • Rauchschutztüren / Rauchschutztore
  • Rettungswegsysteme, RWS-Anlagen an Fluchtwegtüren
  • Fluchtwegschiebetüranlagen, Schiebetüranlagen, Karusselltüren u.ä.
  • Toranlagen im industriellen und lirivaten Bereich

Geltende Richtlinien und DIN

  • Richtlinien für Feststellanlagen des DIBT (Deutsches Institut für Bautechnik)
  • UVV für kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore
  • DIN 18650 regelt die Absicherung der Quetsch- und Scherstellen für die Inbetriebnahme und Betreiben von automatischen Drehflügelantrieben und Schiebetüranlagen
  • DIN 178 und 1125 regelt die Einsatzbereiche und den damit verbundenen Einsatz von Antipanikbeschlägen
  • DIN 4102 und 18095 regelt die Anwendung von Brand- und Rauchschutzbauteilen mit bauaufsichtlichen Zulassungen und bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen
  • Sächsische Technische Prüfverordnung